Omorashi

Omorashi ist ein Fetish, bei dem es um starken Blasendruck geht, sowie den Vorgang der anschliessenden Erleichterung vorwiegend im komplett angezogenen Zustand.

Der Begriff Omorashi ist Japanisch und bedeutet soviel wie "sich selbst einzunässen" (urinieren). Omorashi ist ein spezieller Fetish rund um das Einnässen, Blasendruck sowie Urinierung. Ein Omorashi-Fetischist erlangt seine sexuelle Erregung dadurch, dass er sich wortwörtlich selbst "in die Hose macht".

Jedoch geniesst er auch das Gefühl einer prall gefüllten Blase und das damit verbundene "dringende Bedürfniss" sich entledigen zu müssen. Andererseits gilt es für sie auch als sehr anregend andere Personen dabei zu beobachten wie diese sich selbst "erleichtern" oder auch wie sie in das Stadium einer prallen Blase gelangen und ebenfalls das äusserst dringende Bedürfniss bekommen sich entledigen zu müssen.
­
SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 50 - Samstag, 16. Dezember 2017

Navigation: StartseiteFetischismus ArtenOmorashi