Zoomimik

Zoomimik Tiernachahmung

Der Begriff Zoomimik ist häufig auch unter dem Begriff Petplay [engl. :Pet:- (Haus-) Tier] [:play: - Spiel] oder Animal-Play [engl. :Animal: - Tier] [:Play: - Spiel] zu finden und bdeutet die sexuelle Vorliebe für erotische Rollenspiele, wo mindestens ein Partner die Rolle des Tieres übernimmt. Gerne bevorzugte Beispiele dafür sind Hunde und Pferde.


Masochisten bevorzugen beispielsweise bei der Zoomimik, von ihrer Herrin gezügelt, ausgepeitscht und geritten zu werden.
Im Vordergrund der Zoomimik stehen die Motive der Herrschaft, Dressur und Demütigung.
Beliebte Hilfsmittel bei sadomasochistischen Hundespielen sind dabei das Hunde-Halsband, die Hunde-Leine und auch ein Maulkorb.
SaDorado
N  E  W  S  L  E  T  T  E  R

B   O   O   K   M   A   R   K
Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
R  S  S     F  E  E  D  S
Aktuelles-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM
K  A  T  E  G  O  R  I  E  N
Bdsm28 Fetisch.de

©copyright 2009 by fetish-top10.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard

KW 47 - Dienstag, 21. November 2017

Navigation: StartseiteFetischismus ArtenZoomimik